Motorbootschein

Das "Schiffsführerpatent 10 m" ist der österreichische staatliche Bootsführerschein für Binnengewässer (also Flüsse und Seen). Alle Boote mit einer Motorleistung über 4,4kw (ca. 6 PS) sind auf österreichischen Gewässern führerscheinpflichtig. Der amtliche Schein ist nach Ausstellung eines internationalen Zertifikats für alle internationalen Seen und Flüsse gültig. Als Inhaber des Schiffsführerpatents unterliegst du keinerlei Einschränkungen bezüglich der Motorleistung, das Zertifikat ist unbefristet gültig.

 

Schiffsführerpatent

 

Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil und wird von beamteten Prüfern der Landesregierung abgenommen. Voraussetzungen sind ein ärztlicher Farbunterscheidungstest sowie eine Erste-Hilfe-Bestätigung (KFZ-Führerschein ist dabei ausreichend).

 

Kosten

Die theoretische Prüfungsvorbereitung findet entweder bei einem abendlichen Anwesenheitskurs oder an zwei aufeinanderfolgenden Abenden online statt (und zwar mittels Online-Kursen via Zoom). PDF-Vorbereitungsunterlagen sind inbegriffen. Mindestteilnehmerzahl pro Kurs ist 4. Der Preis beinhaltet den Kursbesuch, Lernunterlagen sowie Übungs- und Prüfungsfahrt am Prüfungstag und die Prüfungskosten.

 

Kosten Schiffsführerpatent 489,-

Kursbeitrag: 279,-
Prüfungsorganisation, Motorboot & Prüfungskosten: 210,-
Die Prüfung findet bei Graz statt.

 

Schiffsführerpatent

 

Anmeldung

Nächste Kurstermine:
Sonntag, 17. Juli 2022, Klagenfurt => Anmeldung
Sonntag, 31. Juli 2022, Klagenfurt => Anmeldung

Online-Zoom-Kurse auf Anfrage!

 

 

 

nach oben nach oben